Montag, 31. Oktober 2016

Auf der Flucht

So, das war es dann wohl. Der schönste Monat des Herbstes ist vorbei, die Uhren sind auf Winterzeit zurückgestellt, und die Tage werden immer kürzer. Zum Ausklang des "goldenen" Oktobers gab es heute schon einen kleinen Vorgeschmack auf die grauen, trüben Novembertage. Kein Wunder, dass die Zugvögel flüchten und sich auf die lange Reise gen Süden machen. Ein Kranichschwarm nach dem anderen zog am Wochenende übers Moor hinweg. Die Kraniche, die jedes Jahr bei uns im Moor brüten und ihren Nachwuchs aufziehen, hatten allerdings keine Lust, sich den laut rufenden Artgenossen anzuschließen. Solange wir keinen Dauerfrost haben oder eine dichte Schneedecke die Futtersuche erschwert, gibt es außer der "inneren Uhr" eigentlich auch noch gar keinen Grund, das Weite zu suchen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen